real fairytales get rare...

let me be your Princess!

Bitte hab etwas Verständnis, mein Blog ist noch im Aufbau.
Yours sincerely, Princess Peach ♥

Die Story

...handelt von einem Mädchen, dass sich in ihrem Körper gefangen fühlt und kämpft um zum Vorschein zu bringen was sie tief in ihrem inneren weiß - eine echte Prinzessin.

Bitte bedenkt!

Hierbei handelt es sich lediglich um die private Geschichte eines Mädchens, dass sich der Welt öffnen möchte. Ihr seid nicht gezwungen zu glauben, zu kopieren oder zu verherrlichen was ich euch erzähle. Bitte glaubt stehts fest an euch selbst und eure eigenen Träume! Echte Märchen werden leider immer seltener...

...verschollen im Zauberwald...

vergessen, vergessen vergessen... gerade bin ich aufgewacht und die letzten zwei wochen verschwimmen in meinem kopf... ich bin diesen dunklen pfad entlangegangen und der rest verschwimmt in der finsternis, ich will mich nicht erinnern...

ich war zu besuch zu hause, die abgründe die sich hier auftuen werden immer tiefer... ich muss an das Monster aus der unendlichen Geschichte denken...dass alles verschlingt, wie hieß es noch? ich glaube keiner wusste es... egal... zuhause war die hölle...

 

jetzt liege ich wieder auf meinem luftbett und alles wird gut, lediglich die waage morgen wird mich an die letzten Tage erinnern....morgen geht es wieder weiter...seid gespannt und freut euch ;D auf eine besser gelaunte Peach ♥

lieb grüße

30.7.10 20:42


19.Juli.2010

um 9:00 verfasst:

bisher geht mein Plan gut auf, heute genau 400g weniger. Und meine Körperfettwaage sagt mir, das die 400g fast komplett echtes Fett waren... dafür das ich den ganzen Tag nur in meinem kleinen WG Zimmerchen gegammelt habe können sich 64,5kg echt sehen lassen:D Leider ist aber nicht aus meinem Sauerkraut-Tag geworden, sonst wärens vielleicht noch mehr. Aber so ist schon gut Ich bin ja dank gestern meinem Zeitplan einen Schritt vorraus.

Heute will ich nach Hause fahren um meine Familie besuchen und natürlich meinen Freund :D Ihr müsst wissen von denen wohne ich jetzt 3 Stunden entfernt. Und weil ich mich so auf ihn freue, werde ich mir vorher noch ein paar hübsche Sachen kaufen und was schönes mit ihm unternehmen. Vltt sündige ich heute auch für ihn und wir gehen essen, aber nicht zu viel - allein schon für meinen Geldbeutel. Ich freu mich jedenfalls riesig C:

In mein Essenstagebuch schreib ich noch rein was ich gestern gegessen habe, jetzt weiß ich ja das ich bei maximalem nichtstun auf jedenfall soviel essen kann um mein Ziel trotzdem zu erreichen.

Liebe Grüße an euch alle, bis morgen abend!

  Dear Princess Peach ♥

19.7.10 10:49


18.Juli.2010

um 04:14 verfasst:

ich bin gerade seit zwanzig Minuten wieder zu hause. Arbeit war zwar - nein nicht  nstrengenden- sagen wir "körperlich belastend"... aber suuuupi <3 Cocktail-Einsatz auf einem Geburtstag. Ich will auch mal auf einen Geburtstag eingeladen werden wo es gratis Cocktails gibt :D Wie geil ist das bitte? Und den Leuten dabei zu helfen und zu zuschauen war dann der angemessene Trostpreis xD War schon geil. Bin gespannt was mein Körper der waage später erzählt, ich fühl mich schon ausgelaugt, der hat bestimmt ordentlich kallos verbrannt :D

um 13:44 verfasst:

WUHU... also bin erst seit 12:35 uhr wieder wach. Musste ja ausschlafen. Vor dem einschlafen hab ich nochmal drüber nachgedacht ob ich mit dem Essen auch nicht irgendwo einen fehler gemacht habe der mir die ertüchtigung auf der Arbeit beim Abnehmen versaut. UND DA WAR ES: es gab auf der Arbeit gar kein Wasser und bei 10Stunden arbeit muss man ja was trinken, KACKE ich hab ohne es zu merken 5 große Gläser Coke getrunken... das waren an die 500kcal !!! FUUUCK, ich hab deshalb etwas schlecht einschlafen können... aber daaaaan :D :D hab ich mich wie immer 15Minuten nach dem aufstehen gewogen und es waren nur noch 64,1kg :D ich hab 800g abgenommen :D damit habe ich also in meinem 400g pro Tag plan heute schonmal einen gut gemacht :D weiter so!

Und danke für die bereits jetzt so zahlreichen kommentare ;D Ihr seid echt lieb <3

  Dear Princess Peach  ♥

18.7.10 15:27


17.Juli.2010

um 03:00 verfasst:

Der Tag beginnt heute früh, für euch. Kann es kaum abwarten mich mit euch auszutauschen... wer seid ihr, was habt ihr für Sorgen?

Zunächst zu mir: Ich bin 18 und allein. Und hasse meinen Körper. Und den Grund dafür noch mehr. Ich selbst bin der Grund - Disziplin ist mir ein fremdwort. Ich bin fett geworden. Mal wieder. Aber Schluss mit dem Trübesaal, ich möchte mich aus diesem Gefängnis befreien und die strahlende Prinzessin werden von der ich immer träume. Ich weiß, sie ist irgendwo in mir. In den letzten Jahren hat sich daraus eine ES entwickelt... EDNOS. Nichtmal ne richtige Ana hab ich geschafft, was die Sache nicht verherrlichen soll. Allerdings lebe ich aufgrund meines Traums damit (manchmal leider auch dafür) und nicht dagegen an....

Jetzt hab ich mir diesen deprimierenden Text selbst nochmal durchgelesen... man so vergraul ich euch ja :D Um es lockerer, dafür allerdings weniger literarisch auszudrücken: Ich beschäftige mich hier mit meinen Gewichtsproblem und der ES und freue mich über alle gleichgesinnten die sich mit mir austauschen möchten. Ich kann sowohl pro's als auch with's sehr gut verstehen, frage mich jedoch ständig wo ich selbst stehe...

 

um 10:00 verfasst:

Mein Plan für heute sieht wie folgt aus:

Ab etwa 17Uhr arbeiten - eine Geburtstagsfeier, wir machen die Getränke. Wird ein langer aber schöner Abend. Ich mag meine neue Arbeit, aber dazu später mehr.

Ich lebe mit der Es seit 2006 aber kaum konsequent. Mein tiefstes Gewicht waren 49,7kg Mai letzten Jahres. Das höchste: 73,2kg im Winter 2007. Es geht immer rauf und runter. Jetzt war es wieder RAUF: heute - 65,7kg. Wie konnte ich mich nur so gehen lassen? Mein Ziel ist jetzt bis ende des Monats auf 60kg. Bis Ende September 50kg. Dann nur noch halten. BITTE BITTE, für mich immer das schwerste, dann werde ich euch brauchen... Für meinen Plan habe ich diesen Monat noch genau 14Tage zeit, heißt im Durchschnitt jeden Tag 410g weniger. Das wird nicht leicht, aber machbar. Abnehmen fällt mir relativ leicht, nur halten eben nie.

I'll waste inside this cage... my body still a prison, it'll be for ever... now I'm going to rescue the princess.

Bald findet ihr hier noch mehr außer diesen ersten Eintrag - eine Gewichtstabelle - einen Essplan - Tipps und Ziele - meinen ganzen Kampf mit der Selbstkontrolle, bitte schaut die Tage nochmal vorbei. Vllt lohnt es sich ;D Ich freu mich jedenfalls drauf!

 Yours sincerely, Princess Peach ♥

17.7.10 15:51


[erste Seite] [eine Seite zurück]
Layout design by VRMIN. Brush by ObsidianDawn RSS FeedHaftungshinweis
Gratis bloggen bei
myblog.de